Über uns

Der Umweltbericht und sein Magazin

Gemäß NÖ Umweltschutzgesetzt (LGBl.8050-8. §3a) ist jedes Jahr ein Umweltbericht zu erstellen. Der „große“ NÖ Umweltbericht erscheint 2021 erstmals digital und bietet als bequemes, fachliches Nachschlagewerk vertiefende Hintergrundinformationen, Daten, Leuchtturmprojekte, Links und Downloads.

Wir wünschen Ihnen viele neue Einblicke und Freude beim Lesen!

 

Vom Tätigkeitsbericht zum Planungs- und Managementwerkzeug

Der große Umweltbericht des Landes hat schon einige Entwicklungsphasen durchlaufen dürfen. Mit Beschluss des NÖ Landtags (LT-1383/B-15/4-2012) erfuhr der traditionelle Umwelt-Tätigkeitsbericht eine deutliche Erweiterung durch die Spezialthemen „Energieversorgung in Niederösterreich“ und „Klima- und Energieprogramm Bilanz“. Das Klima- und Energieprogramm integriert dabei in seiner inhaltlichen Breite weite gesellschaftspolitische Aspekte.

Am 28. September 2015 haben die Vereinten Nationen die Agenda 2030 mit ihren 17 Entwicklungszielen (SDG) für alle Staaten der Welt verabschiedet, die von einer konsequenten Verzahnung ökologischer, sozialer und ökonomischer Gesellschaftsaspekte getragen ist. Das übergeordnete Ziel ist dabei, für ein gutes Leben und die Befriedigung der Bedürfnisse aller Menschen zu sorgen und gleichzeitig die Erde für kommende Generationen zu erhalten. Dazu soll eine Wirtschaft gefördert werden, die Menschenrechte respektiert und bei der die Ressourcennutzung auf die Regenerationsfähigkeiten der Erde abgestimmt ist. In Reaktion darauf enthält seit 2017 der NÖ Umweltbericht eine Zusammenfassung der Umwelt- und Nachhaltigkeitswirkungen.

Wir haben die aktuellen Herausforderungen zum Anlass genommen, den immer breiter und komplexer werdenden Bericht im Sinne der besseren Lesbarkeit, der besseren Entscheidungsunterstützung und um ihm auch den Charakter eines praktischen Nachschlagewerks zu geben, digital zu verfassen. Das Hinterlegen der Analysen mit den SDG Zielen soll uns dabei Richtungssicherheit geben.

Die digitale Version des Berichts wird durch ein begleitendes Magazin „Blicke“ ergänzt. Das Magazin erscheint in geringer Auflage, wird aber auf der Website als Online-Zeitschrift angeboten und steht so einer breiten Leserschaft zur Verfügung. Es soll die aktuellsten Entwicklungen in kompakter und gut lesbarer Form darstellen.

Wir hoffen, dass der Bericht durch seine klare, pointierte und barrierefreie Form KundInnen freundlicher ist und ihnen gemeinsam mit dem Magazin „blicke“ mehr Lesefreude bringt. Für Anregungen sind wir selbstverständlich jederzeit offen und dankbar (post.ru3@noel.gv.at, tel: +43 (0) 2742 9005 14352).

St. Pölten, 2021

 

Dipl.- Ing. Peter Obricht MBA
Leiter der Abteilung Umwelt- und Energiewirtschaft (RU3)
Gruppe Raumordnung, Umwelt und Verkehr
Amt der Niederösterreichischen Landesregierung

Downloads

PDF

blicke – das Magazin zum Umweltbericht des Landes NÖ (PDF, 6,8MB)

PDF

Statusbericht Energie 2021

PDF

Statusbericht Klima- & Energieprogramm 2021

PDF

SDG Indikatorenbericht der Statistik Austria für NÖ

Magazin bestellenImpressumDatenschutzBarrierefreiheitKontakt
nach oben
Emas Logo

© 2022 Amt der NÖ Landesregierung